Antique Café gründeten sich im März 2003 mit den derzeitigen Mitgliedern Miku, Bou, Kanon und Teruki. Gleich nach der Gründung fingen sie an ihrem ersten Demotape (OPU-NGU) zu arbeiten an, welches kostenlos am 17. Juni verteilt wurde und auf 50 Exemplare limitiert war. Am 2.Juli veröffentlichten Antique Café ihr zweites Demotape mit dem Namen Uzumaki - senshokutai, diesmal auf 300 Exemplare begrenzt. Danach wurde die Gruppe am 2. August der Szene vorgestellt, mit in Europa noch relativ unbekannten Gruppen wie Atomos*note, CatarCiss oder Minto. Am 10.August nahmen sie an einem Event teil, dass von Calmando Qual organisiert wurde und an dem auch die Bands Sclaim, Kinarura und Metemu teilnahmen. Die Mitglieder von Antique Café kommen immer mehr ins Gespräch... Am 22.September nahmen Antique Café wieder an einem Event teil, in dem sie aber diesmal mit mehr bekannten Indie Bands wie Duel Jewel, Zero-One oder noch Werkame zusammen auftraten. Nicht viel später, am 25. September, spielten sie dann auf einem Event mit Girl, dead company, Mei, Pumpkin Head und Metemu. Am 2. November spielte die Band mit Sixth A.I.S, Clavier, Aile, Raimu... und am 21. mit Sinkro, Marderay'la, duraluMin... Angekommen im Monat Dezember, in dem sie auf einem Event, das Next Style hieß, mit Henzel, Clover, beaU und LANDSCAPE spielten. Nachdem das Jahr 2003 sehr reich an Events für die jungen Mitglieder von An Cafe, wie sie von den Fans genannt werden, war, begann 2004 für sie gleich am 23. Januar mit einer Twomen Tour mit Sinkro. Drei Monate später, am 5.April, brachten sie endlich ihre erste Maxi-Single mit dem Namen Candy Holi auf den Markt. Nicht anders zu erwarten, landeten Antique Café in den Top Ränken der Oricon Indie charts. Man sollte dabei nicht vergessen, dass die Band von Loop Ash produziert wird, ein Label, das auch andere gute Indie Bands wie Scissor, Joker, Mask, Sinkro, usw. unter Vertrag hat. Die letzte Maxi-Single, die bis jetzt von ihnen auf den Markt gekommen ist, nennt sich √69, und ist am 9. Juni erschienen. Am 10.Oktober ist dann ihre erste DVD auf den Markt gekommen. Außerdem ist An-cafe auf der am 21. Oktober herausgekommenen Omnibus CD Shock Edge 2004 vertreten, auf dem auch unter anderen Shelly Trip Realize, Gimikku, Clover, Plu'to, Under vertreten sind...

Ein Schock für Fans war, dass der beliebte Gitarrist Bou sich im April 2007 entschieden hat die Band zu verlassen. Nach seinem Last Live am 30. April hat er immer wieder betont, dass es zu keinem Streit mit der Band kam und er hofft diese und die Fans nicht betrogen zu haben. Als Bous Ersatz wurden wenig später Takyua(Gu.) und Yuki (Key.) in die Band geholt.



An Cafe hatten ihren ersten Europaauftritt mit neuem Gitarristen und Keyboarder am 23.06.07 auf dem J-Shock Festival in Köln.

Aussprache        : Antikku Kafe

Offizielle Website: Antique Cafe

Plattenlabel        : Loop Ash 

Diary                : Antic Cafe Blog

Status               : Indies/aktiv

Stil                   : Metal/Punk/Visual Kei




Gratis bloggen bei
myblog.de


+++An Cafes neuster Song "Kakusei Heroism ~The Hero Without A Name~" ist das 2. Intro für die Anime Serie "Darker than Black" +++

PLEASE VOTE FOR ME!:3

HomeGästebuchToplist